Samstag, 19. April 2014

Donnerstag, 3. April 2014

Mäppchen

 

 

melde mich wieder gesund zurück. Diese fiese Erkältung ist endlich weg – da kommt der Heuschnupfen. Stundenweise läuft ständig die Nase. Aber deshalb lasse ich  mir die Frühling nicht vermiesen. Seit ich vor ca. 3 Jahren angefangen habe ein homöopathisches Mittel zu nehmen, ist es deutlich besser geworden.

Genäht hatte ich eigentlich gar nichts. Arbeit (trotz krank sein) hielt mich genug auf Trab. Gestern hatte ich aber frei, so wie heute auch. Und das habe ich dann wenigstens am Abend noch ausgenutzt. Denn Töchterchen (Klasse 6) brauchte dringend ein neues Mäppchen. Und da sie immer ein halbes Schreibwarengeschäft mit sich rumträgt, musste es wieder groß sein:

DSC00156

Es ist Vicky von Pattydoo. Ist zwar eigentlich eine Kosmetiktasche, aber das macht ja nichts, oder?

Innen mit Wachstuch und außen Jeans mit Bänderresten.

Außerdem versuche ich mit meiner “neuen”, nein “alten” Spiegelreflex etwas Übung zu bekommen. Mein Sohn hat sie mir überlassen, weil sie ja schon lange nicht mehr auf dem neuesten Stand ist. Mir macht das nichts, ich finde es zu schade sie rumliegen zu lassen. Sie macht tolle Bilder – wenn man es kann! Ich jedenfalls bin froh, das es auch da eine Automatikfunktion gibt, ihr versteht? SmileyUnd das die Bedienungsanleitung nicht mehr auffindbar ist, macht die Sache nicht unbedingt besser. Zwar konnte ich eine im www finden und runterladen, aber ständig am PC sitzen und rumscrollen ist auch nicht meins. Vielleicht sollte ich diese vielen Blätter doch endlich mal ausdrucken………? Sind 158 Seiten!!

 

So, noch mal Bildchen:

 

DSC00151DSC00152DSC00153DSC00155

Bei mir ist heute der Schnitt für “Niggl” und ein Kleiderschnitt dran. Und noch so einige andere Dinge die man an freien Tagen so machen “darf”. Euch einen schönen Tag,

 

Karin