Dienstag, 16. Oktober 2012

Paris

Ich durfte für die Schwiegertochter nähen.

Da sie nun für 2 Jahre zum Studium weit weg sein wird,  durfte ich eine Collegeblock-Tasche nähen. Die Alte war schon abgeliebt. Hatte aber für sie die ulitmative Form.
Ursprünglich wollte ich sie ja mit der Stickdatei zum Thema Paris besticken. Denn sie möchte den Master - Französich- irgendwas- machen. Sorry, kann es mir einfach nicht merken.
Da ich aber keine Stickmaschine mehr habe, dem zu Folge auch nicht mehr sticken kann (ist ein ganz böses Thema, echt zum Haare raufen!) habe ich nach etwas anderem gesucht. Es sollte ja recht schnell das Thema Frankreich ersichtlich sein.
Und ich habe bei Dawanda Wachstuch gefunden. Uns gefiel das gleich sehr gut. Bestellt, genäht und für gut befunden. Das freut mich doch!




und dann bin ich euch noch Bilder vom "Abgrillen", bzw. "Absmoken" schuldig.
Aber Vorsicht, Bilderflut.

Wer nicht weiß was ein Smoker ist (macht nichts, ich wusste es auch nicht):

Sieht aus wie eine Lokomotive und hat einen seperaten Garraum. in diesem wird bei Niedrigtemperatur gegart. Dauert lange. Aber ein fantastisches Ergebnis!

Und ich muss nicht extra erwähnen, das ich verdammt stolz bin auf den Junior? Hat er alles, wirklich alles alleine gebaut! Bauzeit etwas mehr als 1 Jahr. Dazwischen macht er seine Technikerschule und geht arbeiten.

So, seht selbst:


 rechts die Brennkammer (da kann man auch grillen), links der Garraum
 Holzgriffe selbst gedrechselt
 Hier der Abzug. Da kann man auch räuchern..........oder warmhalten

 irre schwer das Teil, aber ein echter Hingucker, findet ihr nicht?
Wir hatten ganz zarte Spareribs und ein noch zarteres Roastbeef. Erst dachte ich ja das es noch total roh wäre.War aber überhaupt nicht  der Fall. Zwar noch sehr rot, aber doch gar!


Er wurde von seinem Chef schon zur Hochzeit (Standesamt) bestellt um dort zu grillen. Kam richtig gut an. Sieht man ja nicht alle Tage. Also ich bin stolz auf ihn.Habe ich das schon erwähnt? Sowas kann ja nicht jeder bauen. Und ich finde das das Teil einfach perfekt geworden ist.