Samstag, 31. Dezember 2011

HAPPY NEW YEAR





Allen meinen Leser wünsche ich ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr!
Und ich freue mich wenn wir uns im nächsten Jahr wieder lesen. Bis dahin - lasst es mal richtig krachen!


Guten Rutsch!


Karin


Mittwoch, 28. Dezember 2011

Hoodie

für den ganz Großen Sohn. Schnitt abgenommen von einem seiner vorhandenen Hoddies.

Ein bißchen länger dürfte er sein, aber sonst alles gut.  Stickdateien von Tinimi.
Aber schaut selbst:











Habt noch einen schönen Tag,

Karin

Montag, 26. Dezember 2011

Kangaroo-Jack

Endlich habe ich das ersehnte Foto bekommen! Unser persönlicher Kangaroo-Jack!
Mein Sohn mit einem zahmen Känguru. Das wurde von Hand aufgezogen und lebt bei Bekannten seiner Freundin.
Und hier der echte Kangaroo-Jack:


Und so soll ,vermute ich, in Australien Weihnachtsstimmung aufkommen:

Emily

Darf ich vorstellen:
EMILY unser neuester Zugang So ein niedliches Chihuahua -Baby!

Bisher dachte ich ja immer das ein Chi kein richtiger Hund ist. Aber sie ist sowas von niedlich. 
Ein Chi ist ein Konzentrat! (habe ich mich belehren lassen)
Und unser großer Hund findet sie noch total uninteressant. Mal sehen wie lange noch.
Hach was ist die Kleine putzig.
(sagte ich das schon?)

Xana und Yuki

Unterm Weinachtsbaum lag eine Xana von FM.
Dieses schon gut abgelagerte Wollstöffchen hat genau darauf gewartet. Leider hatte ich nur einen Meter, deshalb nur mit Rollsaum. Mal sehen wie lange es passt.

das blaue da unten soll ein Herz sein, durch die Falten kann man es schlecht erkennen





 Und mal wieder übergelichtet: eine Yuki. Diesmal in 146/152 ohne Nahtzugabe. Passt erstaunlich gut! Und ist kuschelig warm. Gefüttert mit Wellnessfleece.







Posted by Picasa

Samstag, 24. Dezember 2011

Ruhig

und ohne Hektik soll es heute sein. Fast alles fertig.  Kleinigkeiten  sind noch zu tun, das ist ist aber nicht schlimm.
 Dieses Jahr wird zum ersten Mal ein Kind unterm Baum fehlen. Ist ein komisches Gefühl. Heute hat er angerufen und erzählt das es dort (in Australien) nicht wirkliche Weihnachtstimmung gibt. Für ihn auch komisch. Weihnachten bei 31°C, strahlendem Sonnenschein und künstlichen Weihnachtsbäumen. Wir werden heute sicher mehrmals an ihn denken.


Allen meinen festen Lesern und auch denjenigen die nur ab und an hier vorbeischauen ein wunderschönes, erholsames Weihnachtsfest! Und ich freue mich, wenn ihr nach den Feiertagen wieder bei mir vorbei schaut.



Freitag, 23. Dezember 2011

Hilfe! Yuki!

Im Moment weiß ich gar nicht welche Größe ich für meine Tochter nähen soll.
Geplant ist eine Yuki von FM. Nun braucht man ja etwas Mehrweite für das Futter. Soweit o.k.
Kind gemessen: Taille 65, Hüfte 70, Seitenlänge 90!! Gerne würde ich eine Nummer größer nähen, nur welche Größe ist eine Nummer größer? Wer hat die Hose schon genäht? Eigentlich hätte ich ja zu 146/ 152 tendiert, evtl ohne Nahtzugabe. Aber das ist ihr ja viel zu weit (Taille 88cm!) Wie fällt die Hose denn aus? Was könntet ihr mir raten? Es soll kein Volumenvlies verwendet werden, sondern nur das dicke Wellnessfleece. Noch mal einen Flop möchte ich keinen starten mit dem teuren Stöffchen.

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen?


Grüße,

Karin

Donnerstag, 22. Dezember 2011

kurz vor knapp

Viel genäht, leider kann ich nicht alles zeigen, bzw. nur Ausschnitte. Soll ja keiner erkennen. Ich glaube auch nicht das ich nach Weihnachten alles schaffe zu fotografieren, denn im Moment weiß ich gar nicht mehr genau was ich alles genäht habe. Ich hab einfach den Überblick verloren. Einiges ist auch schon verschenkt und vorher nicht fotografiert worden. Einfach vergessen.

Aber hier mal ein paar Kleinigkeiten:


 Für Maja (endlich mal ein Mädchen!). Zwergenverpackung


Schlüsselbänder:

Chiptäschchen in the Hoop von hier (Ginihouse)

Die Winterhose, welche einfach viel zu klein ist. Ich denke 128/134 ist sie nur. Ich würde sie verkaufen, wenn sie einer mag. Schade um den teuren Stoff. Ich habe aber nachgeordert und versuche mein Glück nochmal ;-)
Muss 2x bis Weihnachten fertig sein.....
So, ich habe wenig Zeit muss jetzt gleich mal meinen Einkaufszettel schreiben, in knapp 2 Stunden die Jüngste von der Schule abholen (endlich Ferien!) und mal meine Waschküche auf Vordermann bringen. Ihr ahnt nicht im entferntesten wie es da aussieht...........!!! Ich denke heute ist mal wieder eine Nachtschicht fällig.

Lasst euch nicht stressen, ich versuche auch mein bestes. Und werfe mir jetzt einen "Bleib gelassen " Kaugummi ein. Mit Bachblüten, ihr versteht?


Liebe Grüße,

Karin



Montag, 19. Dezember 2011

Lebenszeichen

Jetzt muss ich mich doch mal melden, obwohl wenig Zeit. Da gibt es noch einiges zu tun in Sachen Geschenke nähen und kaufen.
Gestern habe ich dann mal wieder Mist gebaut - eine Kim genäht aus einen beschichteten Stoff (Hilco Rainy Folks). Die wollte ich als eine Art Winterhose, gefüttert mit Wellnessfleece. Total daneben gegangen! Nämlich viel zu klein. Sitzt sowas von eng, das geht nicht. Nun hoffe ich das ich das Teilchen irgendwo wieder los werde. Ihr kennt ja sicher die Preise von solchen Stoffen. Zum wegwerfen zu schade! Also habe ich neuen Stoff geordert und werde mein Glück nochmals versuchen, die Kleine war nämlich so enttäuscht. Aber ob das vor Weihnachten noch was wird? Eher nicht.

Na und dann ist da noch dieses hier:
da kann man nur neidisch werden, oder?  Wir haben hier aktuell -2°C, ganz wenig Schnee, aber keine wirkliche Hoffnung auf weihnachtliches Wetter. Und mein Sohn war gestern an diesem Strand.
Ihr erinnert Euch? Australien!  Schaut euch diesen Himmel an! Dabei ist es im Moment an der West-Küste gar nicht sooo warm wie es der Australier gewohnt ist. "Nur" 25-29°C z.Zt. Nix über 30°C! Aber, der Sommer ist dort ist ja noch jung.
Nun, das hier wäre nicht so wirklich was für mich, scheint aber auch nicht das schlimmste zu sein:
Schlimmer ist wohl, das der Koffer seiner Freundin verschwunden ist. Ich denke mal entweder ist er gar nicht von Frankfurt aus mit dem richtigen Flieger mit, oder in Hong Kong beim umsteigen verschwunden. Und sie hatte da nicht nur wichtige und teure Dinge drin, sondern auch die Weihnachtsgeschenke. Unter anderem die nun insgesamt 5 T-shirts. Nun hoffe ich das sie ihn wiederbekommt sonst dürfen ihre Brüder die Shirts nur hier im Blog anschauen......doof, nicht?



So, und wenn ich nachher nun die Kamera aus dem Auto hole, kann ich vielleicht noch Zeit finden um so ein paar Mini-Geschenke zu posten, bevor ich mich heute noch an ein größeres Geschenk mache.

Seid lieb gegrüßt,

Karin




Mittwoch, 14. Dezember 2011

Vivienne

doch noch fertig geworden. Und heute morgen hat Fäulein KWeens gleich mal anprobiert. Noch etwas verschlafen aber glücklich das sie ihn nun endlich anziehen darf, den neuen Leucht-Mantel


Da steckt doch mehr Arbeit drin als ich anfangs gedacht habe. Die Stickerei dauert schon lange, aber bis jede Teilungsnaht mit Paspel versehen ist, abgesteppt wurde und dann noch so allerlei Tüddelkram dran war....












Der Schnitt ist wie gesagt Vivienne, von Cinderella Zwergenmode die Stickies von Huups Spiegelwald, die Herzen von hier. Diese habe ich auf Reflektorgewebe gestickt. Die Paspeln und der RV sind ebenfalls reflektierend. Und natürlich noch dieser orange reflektierende Aufnäher aus Plastik, ebenfalls von Nadine

Und - die Bündchen sind gestrickt. Die waren als schon vor Beginn des nähens fertig.


Also wir sind zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn die Taschen etwas zu weit oben sind. Allerdings habe ich das vom Schnitt so übernommen . Und der Mantel ist aber mal wieder verlängert.



Und als kleine Ergänzung:


Diese beiden wurden gestern auch noch fertig. Jetzt bekommt Maja noch etwas nettes für den Schrank :-)



Dienstag, 13. Dezember 2011

Herzlichen Willkommen!

Alle meine neuen Leser, besonders den 30. heiße ich hier herzliche Willkommen! Ich freue mich über jeden von euch.
Hoffentlich gefällt es euch hier. Beim 50. gibt es ganz sicher auch mal bei mir eine Verlosung :-)

Im Moment leider wenig genähtes, da das meiste ja Weihnachtsgeschenke sind und die Beschenkte mitlesen. Also pssst........soviel kann ich verraten: ich habe ein altes Schnittmuster ausprobiert. Der Gedanke kam wie angeflogen. Es ist eine Xana. Gut das mein Kind nicht weiß was das ist .***Lach***
Der Mantel ist auch noch nicht fertig, ein weiteres Baby ist geboren und ich habe bei weitem noch nicht alle Geschenke. Vor allem keine Idee ! Wie jedes Jahr eben.
Die große Tochter wünscht sich noch einen Rock mit Bündchen. Welcher wäre da geeignet? Amy gefällt ihr nicht. Werde das aber auf "nach Weihnachten" verschieben.
Dann habe ich noch mit dem nähen von BH´s angefangen. Schwierig - nicht das nähen, die Passform meine ich. Erst mal wegen  Zeitmangel auf Eis gelegt.
Mein Sohn hat mir dann auch noch Mehrarbeit besorgt: Sein Chef ist Vater geworden. "Mama, du machst doch da immer so Zeug´s für Babys, kannst du auch was für meinen Chef machen? " Klar doch. U-Heft-Hülle, was sonst!  " Sie heißt Paulina!"
Gut, sofort in die Tat umgesetzt. Er hat es auch gleich verschenkt. Die Eltern haben sich riesig gefreut, hat ihnen doch im Krankenhaus jemand erzählt das es da jemanden gibt der solche individuellen Hüllen näht, (ob ich damit gemeint war weiß ich nicht, kann ja jeder nähen) und sie hätten sich schon überall umgehört wo es die denn gibt. Nur das Problem: die Kleine heißt PaulinE!  ;-)


Habt einen schönen Tag,

Karin



Freitag, 9. Dezember 2011

Geschenkle

Ein paar Kleinigkeiten sind entstanden.

Leider schon eingepackt, man sieht es also nicht so toll - außerdem ist irgendwie so gar kein Licht zum knipsen! Im Haus ist nicht das richtige Licht, draussen alles grau.

Und da ich mit der Kamera sowieso nicht wirklich umgehen kann, müsst ihr euch eben mit den miesen Fotis zufrieden geben.

Ein Terminkalender mit Hülle für die Dressurreitlehrerin:

Geschenke nähen 001

Geschenke nähen 003

Und für die Springreitlehrerin;

Geschenke nähen 004

Sie stopft das Geld immer in ihr scheußliches, schwarzes, Kunstleder-Autoschlüssel-Mäppchen, weil der Geldbeutel zu groß für die Hosentasche ist. Also bekommt sie ein Täschle für Schlüssel und Geld.Oben für den Schlüssel, seitlich für die Moneten. “Marke Eigenbau”

Geschenke nähen 006

Donnerstag ist es soweit! Mein Sohn fliegt mit seiner australischen Freundin nach Perth, WA.

Also gab´s für sie auch noch ein “What I learnt in Germany-Shirt” Ottobre, Gr. 38. Ist nämlich Interlock und geht sicher noch ein.

Geschenke nähen 009

Und ein paar Backblechhandschuhe für die Kollegin meiner Tochter, nach einem Freebook von Lenis Farbenfroh

P1120908P1120909

Erwischt! Du sollst doch nicht an meinen Computer!!

P1120910